Schon seit acht Jahren fliegt der Korrekturstorch. Mittlerweile hat er über 1000 Projekte und wissenschaftliche Arbeiten erfolgreich begleitet – das sind Abermillionen von Zeichen! Der Korrekturstorch steht für persönliche Betreuung und sorgfältige Arbeit.

Von den Wirtschafts-, Rechts- und Geisteswissenschaften über Pädagogik, Psychologie bis hin zu Technik und Informatik: Unser Spektrum ist breit. Zum einen widmen wir uns Bachelor-/Masterarbeiten, Dissertationen und weiteren wissenschaftlichen Publikationen, zum anderen Broschüren, Zeitschriften, Jahresberichten, Lehrmitteln, Büchern verschiedener Verlage, Institutionen und Unternehmen.

Alle Aufträge durchlaufen mindestens drei Korrekturdurchgänge. Wir überarbeiten deutschsprachige Texte und bieten folgende beiden Dienstleistungen an:

Angebot
Das Korrektorat umfasst die Überprüfung von Orthografie, Interpunktion und Grammatik. Danach ist Ihr Text:

  • orthografisch und grammatikalisch korrekt
  • eindeutig und verständlich sowie
  • einheitlich gestaltet bezüglich verwendeter Begrifflichkeiten und Zitation

Das Lektorat erweitert das Angebot des Korrektorats um inhaltliche und strukturelle Aspekte. Danach ist Ihr Text zusätzlich:

  • abwechslungsreich und stilsicher formuliert
  • fliessend zu lesen
  • frei von unnötigen Wiederholungen und Füllwörtern
  • ohne widersprüchliche Aussagen sowie
  • logisch und kohärent aufgebaut (roter Faden ist ersichtlich)
Tarife
Für Studierende verlangen wir pro Normseite (1800 Zeichen inkl. Leerzeichen) CHF 9.– für ein Korrektorat und CHF 13.– für ein Lektorat, bei allen übrigen CHF 16.– resp. 20.–. Werden Arbeiten zum Stundenlohn verrechnet, beträgt dieser für Studierende CHF 60.– und für Nichtstudierende CHF 100.–.

Die Umfangsuntergrenze liegt für studentische Arbeiten bei 25 Seiten, ansonsten bei 10 Seiten. Texte mit geringerem Umfang werden abgelehnt. Dissertationen verrechnen wir zu Pauschalpreisen nach Absprache.




Zeichen  /  Seiten.
Tarifbeispiele
Bachelorarbeit,
40 S.
Korrektorat:
ca. CHF 360.–
Lektorat:
ca. CHF 520.–
Masterarbeit,
70 S.
Korrektorat:
ca. CHF 630.–
Lektorat:
ca. CHF 910.–
Dissertation,
200 S.
Korrektorat:
ca. CHF 1500.–
Lektorat:
ca. CHF 2300.–
Lieferfristen
Reservieren Sie sich für Ihre Arbeit einen Zeitraum, am besten einige Wochen im Voraus. Für Bachelor- oder Masterarbeiten brauchen wir üblicherweise 3–4 Arbeitstage, für Dissertationen 10 Arbeitstage.

Bei umfangreichen Projekten (mehr als 300 Normseiten) vereinbaren wir einen individuellen Zeitplan. Je nach Auslastung können wir manchmal auch kurzfristige Aufträge annehmen – fragen Sie uns einfach an.

Ablauf
1.
Kontakt aufnehmen, um mit uns den Kosten- und Zeitrahmen festzulegen.
2.
Ihren Text zum vereinbarten Zeitpunkt zusenden – wir machen uns an die Arbeit.
3.
Wir retournieren den überarbeiteten Text pünktlich.
Auftragsanfrage




Kundengruppe:

Gewünschte Dienstleistung:

Gewünschte Lieferfrist:

Ungefähre Länge:
Zeichen / Seiten



Über uns
Anna Storchenegger ist eine leidenschaftliche Leserin und Sprachschöpferin. Als gelernte Buchhändlerin studierte sie nach mehreren Jahren Berufstätigkeit Deutsche Philologie und Geschichte. Die ungebrochene Freude am Jonglieren mit Wörtern bewegte sie dazu, im Jahr 2012 den Korrekturstorch ins Leben zu rufen. Seither schätzt sie sich sehr glücklich, durch vielfältige Buchstabenlandschaften zu reisen.

Christian Vedani verstärkt den Vogelzug des Korrekturstorchs; er nimmt allerlei Texte unter seine Fittiche und hebt zu lektorierenden Luftreisen in sämtliche Himmelsrichtungen an. Der Liebhaber der deutschen Sprache versteht sich als Arbeiter des Worts. Er hat einen Masterabschluss in Germanistik und Philosophie.

Lea Bosshart übernimmt Anfragen für Auftragstexte aller Art, Übersetzungen sowie Korrektorate und Lektorate von fremdsprachigen Texten. Als Allrounderin bewegt sie sich geschickt in diversen Fachgebieten, taucht aber stets mit Tiefgang in die Materie ein. Sie hat einen Master in englischer und spanischer Literaturwissenschaft und einen Bachelor in englischer und spanischer Philologie.

Referenzen
 
Für das Korrektorat meiner umfangreichen Dissertation konnte ich Frau Storchenegger leider nur knapp zwei Wochen Zeit einräumen. Trotz dieses Zeitdrucks erhielt ich pünktlich einen tadellos korrigierten Text, der – ohne Preisanpassung – in einigen Bereichen auch lektoriert wurde. Mit dieser Korrekturleistung bewies Frau Storchenegger, dass es ihr offenbar ein Leichtes ist, sich auch in der juristischen Sprachwelt gekonnt zu bewegen. Dass die Dissertation mit der Bestnote ausgezeichnet wurde, verdanke ich auch dieser professionellen Korrekturleistung – vielen Dank!
Dr. iur. HSG Stefan Fuchs
Frau Storchenegger hat meine Prüfungsdossiers und meine Masterarbeit fachlich in höchstem Mass kompetent und zuverlässig korrigiert. Der Kontakt war stets zuvorkommend und freundlich. Dank der übersichtlichen Korrekturdarstellung und der Notizspalte konnte ich aus meinen Rechtschreib-, Grammatik- und Syntaxfehlern lernen. Im Weiteren ist mir Frau Storchenegger preislich entgegengekommen, weil sie nur wenige inhaltliche und strukturelle Mängel gefunden hat und mir folglich den Korrektorats-, nicht den Lektoratstarif verrechnete. Das hat mich sehr gefreut. Ich habe mit Bestnote abgeschlossen und kann den Korrekturstorch äusserst empfehlen.
Studentin der Hochschule für Heilpädagogik Zürich, 2018
Frau Anna Storchenegger ist eine findige und talentvolle Korrektorin, die meinen Texten den letzten Schliff gibt. Ihre Hinweise regen mich immer wieder zum Nachdenken über den eigenen Sprachgebrauch an und erleichtern mir auch das alltägliche Schreiben. Ich schätze ihr Können sehr!
Peter E. Friedrich, Hochschuldozent und Coach www.pefriedrich.ch
Wir beauftragen regelmäßig und sehr gerne Korrekturstorch mit dem Lektorat für diverse Publikationen (z.B. Ilulissat Olaf Otto Becker, Unter der Haut Chiharu Shiota, Der wien Vogel fliegen kann Armin Mueller Stahl). Anna Storchenegger bringt nicht nur die entscheidende Fachkompetenz für unsere anspruchsvollen Kunstpublikationen mit, sondern geht stets sehr sympathisch, mit großem Engagement, perfektem Zeitmanagement und absoluter Zuverlässigkeit ans Werk. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!
Carolin Schulz, Projektmanagement Hatje Cantz Verlag
Vom ersten Kontakt bis zur fertig lektorierten Diplomarbeit hat alles wunderbar geklappt. Der Kontakt mit Frau Storchenegger war sehr unkompliziert und freundlich. Ihre raschen Antworten auf meine Fragen haben mir stets weitergeholfen. Ich bin mit dem Resultat sehr zufrieden und kann den Korrekturstorch wärmstens weiterempfehlen.
Lukas Wenger, Immobilientreuhänder mit eidg. Fachausweis
Meine Bachelorarbeit wurde von Frau Storchenegger sehr sorgfältig und mit viel Fingerspitzengefühl lektoriert. Ihr gelang es, komplizierte Ausführungen so umzuformulieren, dass diese auch für eine Leserschaft ohne spezifische Fachkenntnisse verständlich sind. Im Gutachten durfte ich mich über eine sehr positive Bewertung in der Kategorie der sprachlichen Kompetenz freuen.
Silvan Güttinger, Wissenschaftlicher Assistent
Die Zusammenarbeit mit dem Korrekturstorch ist sehr erfreulich. Anna korrigiert viermal jährlich unsere 20-seitige Publikumszeitschrift. Auch kurzfristige Terminänderungen werden grosszügig akzeptiert und die Korrekturen dennoch termingerecht und fachlich einwandfrei abgeliefert.
Nicole Egloff, ProSpecieRara
Der Korrekturstorch hat meine Dissertation äusserst sorgfältig, rasch und zu einem sehr fairen Preis hinsichtlich Grammatik und Orthografie überarbeitet. Gleichzeitig wurde im gesamten Dokument auch auf eine einheitliche Darstellung von Fremdwörtern oder besonderen Schlagwörtern geachtet und die Zitierweise kontrolliert. Und nicht zu vergessen: Dank dem Korrekturstorch konnte ich meine gesamte Dissertation geschlechtergerecht formuliert abgeben. Einfach eine tolle Arbeit, vielen Dank!
Dr. iur. Cornelia Stengel, Rechtsanwältin
Der Korrekturstorch bearbeitet meine Aufträge immer schnell und gewissenhaft. Den zuvorkommenden, unkomplizierten Service sowie die gute Qualität der Arbeit schätze ich sehr.
Laurent Sedano, Pro Juventute
Wir arbeiten sehr gut und sehr gerne mit dem Korrekturstorch zusammen. Sehr gut, weil Frau Storchenegger die Aufträge immer kompetent sowie termingerecht bearbeitet und uns ein korrigiertes wie auch ein lektoriertes Endresultat zur Verfügung stellt. Sehr gerne, weil wir uns stets freundlich und kreativ austauschen können.
Rachel Kreis, Profilwerk www.profilwerk.ch
Für die Sommerausstellung der Propstei St. Peterzell hat Anna Storchenegger mit grosser Sorgfalt und in kurzer Zeit sämtliche Texte lektoriert und korrigiert. Mit gutem Gewissen konnten wir die bereinigten Texte in der Ausstellung zeigen. Wir freuen uns schon auf die nächsten Projekte, die wir mit ihrer Unterstützung umsetzen können.
Angela Kuratli, Grafikerin
Anna Storchenegger hat mich sehr freundlich und kompetent unterstützt während des Schreibens meiner Masterarbeit. Ihre sorgfältige Bearbeitung des Textes mit ausführlichen Ergänzungen zum Stil sowie die Korrekturen hinsichtlich der Grammatik haben mir sehr geholfen.
M. Pedersen, Germanistin
Die Texte wurden alle innerhalb der gegebenen Frist mit viel Fingerspitzengefühl überarbeitet, ergänzt, korrigiert und umgeschrieben. Frau Storchenegger hat die Gabe, auch Texte, die nicht zu ihren Fachgebieten zählen, so anzupassen, dass die gewünschten Aussagen stets erhalten bleiben, auch wenn die Sätze komplett neu aufgebaut werden. Ich kann den Korrekturstorch nur empfehlen und werde bei wichtigen Schreiben auch gerne wieder darauf zurückkommen.
F. M., HFW
Frau Storchenegger hat meine Masterarbeit (142 Seiten) korrekturgelesen. Dabei eliminierte sie auch Wiederholungen oder stellte Sätze um, wenn diese den Lesefluss behinderten. Ich empfand die Zusammenarbeit als sehr kooperativ und unkompliziert. Frau Storchenegger ist mir beim Korrekturlesen sehr entgegengekommen; so konnte ich ihr einen Teil der Arbeit schon vorab zustellen, während ich noch an den letzten zwei Kapiteln arbeitete. Sie schaute sich auch alle Grafiken mit Argusaugen an und gab mir dazu ein Feedback. Sehr geschätzt habe ich die Tatsache, dass sie die Quellennachweise auf Gross- und Kleinschreibung überprüfte. Die Kommunikation, entweder telefonisch oder per Mail, klappte immer sehr gut.
Maria Ceraldi, Business Analystin
Publikations-
beispiele

 
Sarah Lenz:Ethische Geldinstitute. Normative Orientierungen und Kritik im Bankenwesen. Dissertation, Heidelberg 2019, Springer Verlag
Cesla Amarelle:Schweizer Recht. Grundsätze – Rechtsbereiche – Verfahren. Zürich 2017, Lehrmittelverlag Zürich
Stefan Fuchs:Die Geldwäscherei im Schweizer Recht. Dissertation, Bern 2017, Stämpfli Verlag
Cornelia Stengel, Thomas Weber:Digitale und mobile Zahlungssysteme. Zürich 2016, Schulthess Verlag
Sigalit Landau:Salt Years. Berlin 2019, Hatje Cantz
Armin Mueller-Stahl:Der wien Vogel fliegen kann. Hrsg. von Frank- Thomas Gaulin, Berlin 2018, Hatje Cantz
Chiharu Shiota:Unter der Haut. Ausstellungskatalog Kunsthalle Rostock, Berlin 2017, Hatje Cantz
Valentina Locatelli (Hrsg.):Without Restraint. Ausstellungskatalog Kunstmuseum Bern, Berlin 2016, Hatje Cantz
Jeppe Hein:This Way. Hrsg. von Ralf Beil und Uta Ruhkamp, Ausstellungskatalog Kunstmuseum Wolfsburg, Berlin 2016, Hatje Cantz
Sascha Weidner:Intermission II. Ausstellungskatalog Sprengel Museum Hannover, Berlin 2016, Hatje Cantz